Kyoto meets Attersee

Da staunte sogar der UYCAS!

Wenn bei der Atterseewoche zur Austrian Classics gerufen wird, dann ist es durchaus normal, dass mehr als 30 Holzboote mit über hundert Segelbegeisterten von klassischen Yachten an das bezaubernde Revier pilgern, um sich sechs Tage mit ihren Raritäten auszutoben. Wenn allerdings heuer ein Team aus Kyōto/Japan auf der Meldeliste auszumachen ist, dann erstaunt das sogar die routinierten Veranstaltungsleiter Thomas Richter und Anton Cuber. Sie mussten sich natürlich der Frage stellen, wie sie dem begegnen. Immerhin kommt das unter Seglern schon einem Staatsbesuch gleich!

Doch, wieso kommen die Japaner ausgerechnet an den Attersee? 
Die Lösung dieser Frage findet sich in der Klassenvereinigung der 10 qm Rennjollen (N). Gehen wir an den Anfang und fassen es kurz: Japan war bei den olympischen Spielen 1936 bei den O-Jollen vertreten. Es war angedacht, dass für die Olympiade 1940, vermutlich mit Japan als Austragungsort, die 10 qm Rennjolle, die als Zweimann-Einheitsklasse bereits existierte, olympisch wird. Daher ließ der Segler Zenta Yoshimoto vom Biwako Yacht Club (gegr. 1922) bei sich in Japan den Einheitszehner SVARA bauen. Der Krieg verhinderte Olympia 1940 und auch Zenta Yoshimoto musste dort sein Leben lassen. So verblieb das Boot im noch heute existierenden Biwako Yacht Club (BYC) und wird als Besonderheit verehrt. 2008 entdeckte die in Österreich frisch wiederbelebte Klassenvereinigung der 10 qm Rennklasse den japanischen Einheitszehner und nahm sofort mit dem Club Kontakt auf.

Seit diesem Tage besteht eine sehr freundschaftliche und besondere Verbindung. Schon 2010 waren vier japanische Segler vom BYC zur Traditionswoche an den Wolfgangsee gekommen – und so gelang dies heuer erneut auf dem Attersee. Jedes Mal organisierte natürlich die 10er-Klasse die Boote für unsere Gäste aus dem fernen Land des „göttlichen Windes“. Genug des Textes – lassen wir die Bilder sprechen!

Atterseewoche: http://www.atterseewoche.at/2019/index.php
Biwako Yacht Club: https://biwakoyacht.wixsite.com/biwakoyachtclub
10qm Rennklasse: http://www.n-rennjolle.org/n_e_w_s.html
Text: Artur Vlasaty. Fotos: Artur Vlasaty, UYCS. 

Diesen Beitrag teilen: