BOB-Awards: Doppelsieg für Österreich!

Boot & Fun – die Berliner Messe gibt traditionell auch die festliche Bühne für die alljährlichen Best of Boats-Awards. Während der Wassersportsaison 2019 testete die internationale Jury aus 18 Fachjournalistinnen und -journalisten mehr als 150 neue Motorbootmodelle des aktuellen Modelljahres. Die Jury aus 16 Ländern – für Österreich hat ocean7 seinen Platz in der Expertenrunde – legt bei ihrer Bewertung auf die Innovationsleistung der Boote besonderen Wert.
In diesem Jahr wurden die bisher fünf Kategorien um den Best-for-Future-Award erweitert. Bei der gestrigen Verkündung der Sieger wurde die rot-weiß-rote Flagge ganz weit oben gehisst:
Die Frauscher 1414 Demon Air (Foto unten) siegte in der Kategorie “Best for Fun”, die Silent 55 von Silent Yachts (Video unten) obsiegte in der Kategorie “Best for Travel”.
Besonderes Lob an dieser Stelle auch an Marian Boote, die Werft am Wolfgangsee schaffte es mit der M800 (Foto ganz unten) unter die Besten der Besten in der Kategorie “Best for Family” – und landete letztlich mit hauchdünnem Abstand hinter der norwegischen Marex 360 CC.

Die weiteren Sieger:
Best for Beginners: Silver Tiger BRz & DC
Best for Fishing: Jeanneau Merry Fisher 605 Marlin
Best for Family: Marex 360 CC
Best for Future: Candela Seven

Ausführlicher Bericht in der nächsten ocean7-Ausgabe (1/2020, Print- und E-Paper)!
Best of Boats Award
Frauscher Bootswerft
Silent Yachts

Diesen Artikel teilen