Vestas’ neuer Name

11. Oktober: Bootstaufe in der Marina Portopiccolo
Im August wurde der Traum vieler Österreicher wahr: Erstmals in der Geschichte wurde ein Volvo Ocean Racer von einem heimischen Konsortium gekauft! Die Details wurden uns bereits am frühen Morgen des 16. August zugespielt – wir haben ausführlich berichtet, zum Nachlesen klicken Sie bitte hier.

Foto: Dominik Matesa/Candidate Sailing

Nach der Überstellung von Lissabon in die obere Adria – das Team rund um Julian Kircher und Konstantin Kobale, den beiden Masterminds hinter dem The Austrian Ocean Race Project, sie haben bereits die Barcolana 2019 im Visier – steht nun am 11. Oktober die Bootstaufe in der mondänen Marina Portopiccolo an. Der neue Name der ehemaligen Vestas ist zwar noch streng behütet, wird aber bei der festlichen Verkündung (ab 17.30 Uhr) nicht nur die Herzen der Österreicher mit Stolz und Freude erfüllen.
Taufpate wird Skilegende Franz Klammer sein, Ehrengäste Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und auch Dr. Klaus Möller, Eigentümer der Privatbrauerei Hirt. Im Anschluss wird das gesamte Team samt Projekt vorgestellt und danach … Ja, danach wird gefeiert!

Detaillierte Infos & Anmeldung hier

Diesen Beitrag teilen: