Der Lotse des Königs

Le Havre, 1583. Das Meisterwerk ist vollbracht. Jacques Devaulx (1557–1597), See­­fahrer, Hydrograf, Kosmograf und „Lotse des Königs“ hat in ­seiner fantastisch illustrierten Handschrift all das zusammen­getragen, was seine an Neuent­deckungen so reiche Zeit über die Weite der Kontinente und Ozeane, über Nautik und Naviga­­tionskunst wusste.
Im Dienste seiner königlichen Auftraggeber offenbart er darin den Aufbau und die Funktionsweise nautischer Instrumente wie Astrolab und Jakobsstab und Methoden der Gezeitenrechnung, zeigt detaillierte Weltkarten und Karten des Atlantischen Ozeans sowie astrologische Tabellen und Messungen des Sonnenstandes.
Im kürzlich erschienenen, opulenten Nachdruck wird die aus 31 Folioblättern bestehende Handschrift vollständig wiedergegeben – mit den kunstvollen Illustrationen, die beeindruckend vor Augen führen, wie hoch (angesehen) das nautische Wissen im 16. Jahrhundert bereits war.
Jacques Devaulx. Nautische Werke.  Erschienen im Verlag Taschen.
Prachtband mit 264 Seiten im ­Format 27,6 x 39,5 cm, € 100,–.
www.taschen.com

ocean7 verlost ein Exemplar des neuen
Prachtbandes „Jacques Devaulx. Nautische Werke“ –
hier am Gewinnspiel teilnehmen!

Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2019.

Diesen Beitrag teilen: