Seit elf Jahren transportiert die motorlose Brigantine Tres Hombres (Bj. 1943) nachhaltige und biologische Güter wie Rum und Schokolade zwischen Süd-, Zentral- und Nordamerika und Europa. Gegründet wurde das Vorbild für den Frachttransport ­unter Segeln vom Steirer Andreas Lackner und zwei holländischen Freunden – Tres Hombres, die ihre Vision von ­einer emissionsfreien Handelsflotte erfolgreich in die Praxis umsetzten.

Die motorlose Brigantine Tres Hombres.

Mit der Nordlys (1873 !) ist nun ein zweites Segelschiff auf der Route Skandinavien – Portugal unterwegs. Auf beiden Frachtseglern kann man auch als Segelpraktikant mitreisen. Highlight ist dabei sicherlich die Atlantiküberquerung – im Dezember soll es wieder soweit sein!

Die Nordlys ist das älteste noch operierende Frachtsegelschiff der Welt.

www.treshombres.at
www. fairtransport.eu

Diesen Artikel teilen