Festival zum Auftakt

Am Samstag den 25. Mai findet in diesem Jahr zum mittlerweile 6. Mal das Godspeed Segelfestival statt. Dabei handelt es sich um eine Regatta, bei der alle Bootsklassen, Crews in allen Konstellationen und Segler aller Leistungsstufen teilnehmen können. Veranstaltet wird das Event von der Godspeed Sail Racing Academy in Zusammenarbeit mit dem Union Yacht Club Traunsee, dem ASKÖ Gmunden Sektion Segeln und dem SCA. Angelehnt ist das gesamte Event an die in Italien stattfindende Regatta „Barcolana“.
Das Seehotel Schwan am Rathausplatz in Gmunden ist heuer der zentrale Anlaufpunkt im Rahmen des Events. Nach der Registrierung und dem Segler-Frühshoppen findet bereits eine kurze Steuermannbesprechung statt. Über die gesamte Gmundner Bucht wird eine imaginäre Startlinie gelegt. Mit einem Kanonenschuss durch das K.u.K. Infanterieregiment Nr. 42 wird das Feld dann auf den Kurs gesandt.
Auch heuer versteht sich der Auftakt in die Traunseewoche wieder als Festival. So werden die Segler bereits beim Zieldurchgang mit einer „Silverbottle“ der Brauerei Schloss Eggenberg in Empfang genommen und für ihre Leistungen gewürdigt. Nach dem Rennen werden alle Teilnehmer auf die After-Sail-Party ins Seehotel eingeladen. Neben den Siegern bekommen auch alle anderen Teilnehmer wertvolle Preise.

Mittendrin im Segel-Festival ist auch die “Austrian Match Race Tour”. Gesegelt wird vor der Esplanade in Gmunden.

Diesen Beitrag teilen: