Galeon 500 Fly

Die Modellpalette der ­polnischen Ga­leon-Werft teilt sich in zwei Marken: Der Bereich Sportboote bis acht Meter wird unter dem Namen „Galia“ vertrieben, die Motoryachten bis 20 Meter unter dem eigentlichen Namen „Galeon“.

ocean7 testete die imposante, 16,2 Meter lange Galeon 500 Fly in der Danziger Bucht auf Herz und Nieren.

Der Kreativität und Innovationskraft der Designer und Architekten bei Galeon sind
ganz offensichtlich keine ­Grenzen gesetzt – gleich beim Betreten der Yacht fallen die seitlich klappbaren Seitenwände auf, die viel zusätzlichen Platz auf diesem Luxus-Partyboot schaffen.

Auch im Salon geht es sehr feudalzu – weiße Teppiche, weißes, gestepptes Leder und edles Walnussholz dominieren das stimmige Ambiente.

Wie sich die große Lady dirigieren und manövrieren lässt – darüber berichtet Bernd Hofstätter in einem großen Bericht in der aktuellen ocean7-Ausgabe 4/2019. Print-Ausgabe erhältlich im Abo, im ausgesuchten Einzelhandel und auf Bestellung in jeder Trafik. Und für alle unterwegs gibt’s das E-Paper für alle Geräte.

Fotos: Werft

Diesen Artikel teilen