Fair Winds, Erich Wilts! | ocean7

Fair Winds, Erich Wilts!

von | Dez 23, 2022

13 Mal um Kap Hoorn, 20 Atlantiküberquerungen, sechs Fahrten in die Polarmeere – Segelikone und Ehrenmitglied des Yacht Club Austria ist am 2. Dezember zu seinem letzten Törn aufgebrochen … 

Erich Wilts wurde im April 1942 in Lübeck geboren, gestorben ist er am 2. Dezember 2022 in Heidelberg.

Erich Wilts schrieb vielfach Segelgeschichte, so überwinterte er mit seiner Frau Heide in der Antarktis im Kratersee der Vulkaninsel Deception von März bis Dezember 1991 – die erste und bis heute einzige deutsche Segelyacht, mit der ein solches Abenteuer gelang. 2021 wurden er und seine Frau zu Ehrenmitgliedern des Yacht Club Austria ernannt, mit dem sie schon seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden waren. Dazu Gottfried Rieser, Commodore des YCA:
Erich Wilts war mit dem Yacht Club Austria durch eine langjährige Freundschaft verbunden. Der YCA gehörte zu den ersten Vereinen, die zu Vorträgen ihrer allerersten Reise 1981 in die Antarktis einluden. Erich erzählte anlässlich der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im YCA, wie wichtig damals diese Starthilfe war. Der Crewcommander des YCA Wien, Peter Bareis und seine Frau Hilde segelten 1988 von Grönland nach Island auf der Freydis II mit und berichteten begeistert von der Persönlichkeit Erich Wilts und den Eindrücken dieser Reise.

Beim deutschen Trans-Ocean e.V. war Erich Wilts bereits seit 1981 Mitglied, auf der Homepage des Vereins hat ein Freund, der Reise- und Segeljournalist Hinnerk Weiler, einen berührenden Nachruf verfasst. Seine einleitenden Worte: „Ich habe gehört, Dein Motor ist kaputt.“ „Ja, das stimmt leider.“ „Na, dann lernst Du jetzt vielleicht endlich mal segeln.“
Der Nachruf ist in voller Länge nachzulesen hier.

Unser Beileid an Heide Wilts, die mit dem Ableben von Erich einen ganz besonderen Lebens- und Segelpartner verloren hat!

www.freydis.de

Sie schrieben Segel-Weltgeschichte: das Paar Heide und Erich Wilts.

Diesen Artikel teilen

Ausgabe 03/2024

Ab 24. April am Kiosk und auch als E-Paper