Nordnorwegen im November | ocean7

Fjorde im Winterkleid, das wunderbare Licht der tiefstehenden Sonne und natürlich das unglaubliche Schauspiel der Polarlichter: Nordnorwegen ist im November un­bedingt einen Törn wert. ­Barbera Yachting organisiert vom 16. bis 23. November eine Flottille von fünf Yachten, bei der ein Head Skipper auf einem der Yachten für einen ­reibungslosen und sicheren Ablauf sorgt. 

Nordlichter (Aurora Borealis) oberhalb des Hafens von Tromsø.

Neben der atemberaubenden Natur (etwa die Orcas bei Skjervøy oder den Gletschern im Joekelfjord) erwartet die Teilnehmer dieses einzigar­tigen Segeltörns in die nördlichste Region Europas die ­lebendige Atmosphäre von Tromsø, der größten Stadt Nordnorwegens, einsame ­Inselgruppen, komfortable Yachthäfen, charmante ­Fischerdörfer und am
Ende das Nord-Kap. 

www.barbera-yachting.de

Diesen Artikel teilen