Untere Mittelschicht | ocean7

De Antonio verdichtet sein Modellprogramm: Die neue D32 Open schiebt sich zwischen der D28 und der D36, darüber rangieren noch die D42 und die D50. Wie die anderen Familienmitglieder der spanischen Werft besitzt auch das neue zwei „versteckte“ Außenboarder von je 200 bis 300 PS.

Tolle Raumaufteilung für ein Day- bis Weekender-Boat: Viele Sitz- und Liegeplätze achtern und im Bug, Walkaround-Deck, eine kleine Pantry in der Cockpitmitte, drei Sitze im Pilotenbereich, unter Deck dafür Platz für zwei Doppelkabinen und ein Bad.

www.deantonioyachts.com

Diesen Artikel teilen