Invictus stattet die TT280 nun auch mit einem S aus, was bei den Italienern der Hinweis ­darauf ist, dass hier Außenborder als Antrieb wirken.

Ausgelegt ist die TT280S für 2 x 250 PS – 150 PS mehr als die Inborder-Version. Mit den Motoren als Rucksack bietet das Boot zudem mehr Stauraum.

Zwei Rucksäcke mit bis zu 250 PS. 

Ein flexibles Sitz- und Liegelayout, eine Wetbar hinter den Steuer­sitzen und ein kleiner Raum samt chemischer Toilette im Unterdeck sorgen für große Alltagstauglichkeit. 

www.invictus-boote.de

Diesen Artikel teilen