Vive la Bourgogne

Burgund ist Genuss pur. Opulente Tafelfreuden, Geschichte, Natur, Architektur und natürlich Wein – die Liste der Highlights ist lang.

Still und ruhig schlängelt sich die Yonne durch die Weinberglandschaft des Burgund. Idyllische
Hügel flankieren den Fluss, in den Winzerkellern reift der Chablis. Kleine Dörfer mit Efeu-verwucherten Häusern und windschiefen, von der Sonne gebleichten ­Dächern geben sich die Ehre.

Gleich hinter Joigny sammelt das dieselelektrische Antriebskonzept unseres Charterbootes (eine Pénichette 950E von Locaboat) die ersten Pluspunkte. Dank der bordeigenen Stromgeister nimmt Skipper-Kollege Franz den Backofen und die Mikrowelle ohne Landstrom in Betrieb, zwei Schleusen weiter ist seine Küchenkreation fertig. Es gibt Ratatouille mit überbackenem Kabeljau …

Champes-sur-Yonne, Vincelotte, dann Mailly-la-Ville und schließlich hoch über einer Flussschleife Mailly-le-Château mit seinem Schloss – alle diese verträumten Orte sind eine Rolle rückwärts in die Entdeckung der Langsamkeit.

Mehr über den genussvollen Törn auf dem Canal du Nivernais gibt’s in der aktuellen ocean7-Ausgabe 4/2019 – Print-Ausgabe erhältlich im Abo, im ausgesuchten Einzelhandel und auf Bestellung in jeder Trafik. Und für alle unterwegs gibt’s das E-Paper für alle Geräte.

Fotos: Gerald Penzl

Diesen Beitrag teilen: