Vom Dream zu Green | ocean7

Aura 51 Smart Electric Katamaran (c) Dream Yacht

Dream Yacht setzt vermehrt auf Elektromobilität. Bis Frühjahr 2024 sollen die ersten elektrischen Boote – unter anderem sechs Fountaine Pajot-Katamarane und zehn Dufour Monohull-Segelboote – zur Flotte stoßen. Das Einführungsmodell, der Aura 51 Smart Electric Katamaran, ist seit April 2023 in Italien verfügbar und wurde mit nahezu vollständig ausgebuchten Vermietungswochen von den Kunden sehr gut aufgenommen. Laut Loïc Bonnet, dem Gründer von Dream Yacht, ist geplant, bis 2030 50 % der Flotte elektrisch zu gestalten. Das nächste Projekt ist auch schon geplant: Im Frühling möchte die Chartergruppe in Partnerschaft mit Fountaine Pajot einen zu 100% grünen Katamaran mit Wasserstoffgenerator vorstellen.

Dream Yacht und Fountaine Pajot planen den ersten zu 100 % grünen Katamaran (c) Dream Yacht

Grüner Yachtinvest – Webinar

Um den Besitz von Elektroyachten zu unterstützen, schmiedet Dream Yacht auch Partnerschaften mit Eigentümern. Diese Zusammenarbeit beinhaltet erhebliche Einsparungen beim Kauf einer Yacht und die Möglichkeit zusätzlicher Einkommensprämien, wenn eine Yacht in ausgewählte Charterprogramme aufgenommen wird. Am 6. Dezember veranstaltet Dream Yacht Sales & Ownership übrigens ein deutschsprachiges Webinar, bei dem aktualisierte Programmbedingungen und exklusive Sonderangebote zum Jahresende thematisiert werden.

www.dreamyachtsales.com

Diesen Artikel teilen