Zum Testen am besten | ocean7

Wassersport aktiv: Die Interboot öffnet vom 17. bis 25. September in Friedrichshafen ihre Pforten und bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten, Ausrüstung und Sportgeräte vor Ort auszuprobieren. 

Wie alle Bootsmessen freut man sich auch bei der ­Interboot, nach zwei Jahren mit halber Kraft heuer endlich wieder voll durchstarten zu können. „Trotz der Pandemie haben wir die Interboot kontinuierlich und erfolgreich durchgeführt. ­Darauf können wir nun aufbauen“, sagt der neue Projektleiter Felix Klarmann. „Der Anmeldestand der ausstellenden Unternehmen ist auf Vorjahres-Niveau, viele große Marken der letzten Auflage sind wieder mit an Bord. Der Interboot Hafen lädt wieder zum Testen ein und auch beliebte Aktionen wie die ­stehende Welle sowie die SUP Team Challenge können wir in ­diesem Jahr wieder reaktivieren.“

Im Wasser testen
Mit dem Hafen am Bodensee, der durch einen kostenlosen Shuttlebus in regelmäßigen Abständen mit dem Messegelände verbunden ist, hat die Interboot unter den Bootsmessen im Binnenland ein Alleinstellungsmerkmal. Die Kombi­nation aus Ausstellungen in den Messehallen und aktivem Testen – von 30-Fuß-Segelbooten über ­E-Boote bis hin zum klassischen Mahagoni-Motorboot – sorgt für viele besondere Momente. 
Weitere Möglichkeiten, Sportgeräte im nassen Element auszuprobieren, bieten das SUP-Testbecken und die stehende Welle in der Board- und Trendsporthalle sowie der Messe-See neben den Hallen, der den Besuchern zum Testen von Kanus, Kajaks und weiteren Sportgeräten zur Verfügung steht.

Se(e)minare
Ganz im Zeichen der Praxis ­stehen auch die Angebote der ­Interboot Academy mit ihren Workshops zum Thema UKW-Funkauffrischung, elektronische Navigation sowie dem Plotter­seminar. Neu ist ein Seminar, das Tipps für das Finden der perfek-ten Blauwasser-Yacht gibt, und wer einen (Charter-)Törn ins ­Mittelmeer plant, ist beim Charter- und Revierseminar „Mittelmeer“ an der richtigen Stelle. Und auch in der Praxis hat die Academy einiges auf dem Programm: Neben Sunset-Cruising und Sailing an den Wochenenden gibt es z. B. ein Hafenmanöver-Fresh-up für die künftig entspannte Einfahrt in den Hafen.

Interboot 2022, 17. bis 25. September, Messe Friedrichshafen. Geöffnet Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr, Freitag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr. Tagestickets online (€ 13,–) und an den Kassen (€ 17,–), ermäßigt € 10,– bzw. € 12,–.
www.interboot.de

Fotos: Messe Friedrichshafen

Diesen Artikel teilen