Frischer Luxus | ocean7

Die im August 2019 in der Bucht von Kotor eröffnete Marina Portonovi hat mit D-Marin einen leistungsstarken Betreiber im Rücken. Der türkische Konzern betreut im Mittelmeer elf und in den VAE vier Yacht­häfen. Mit Portonovi ist D-Marin nun in Europa nach der Türkei, Griechenland und Kroatien in vier Ländern vertreten.

Portonovi heißt wohl neuer Hafen.

Die Luxus-Marina – 238 Liegeplätze, Platz für Schiffe bis zu 120 Metern Länge – bietet natürlich auch ein exklusives Resort mit voller Infrastruktur.

Einige Bereiche wie z. B. das Überdrüberluxus-Spa sind noch in Bau, sollen aber rechtzeitig zu Saisonbeginn ebenfalls erlebbar sein.

www.portonovi.com
www.d-marin.com

Diesen Artikel teilen