ocean7 auf der Austrian Boat Show 2024: unsere Highlights, unsere Sieger | ocean7

Mehr als 42.500 Besucher zählte die Austrian Boat Show – Boot Tulln von 29. Februar bis 3. März 2024. „360 Aussteller aus 16 Nationen präsentierten die komplette Welt des Wassersports: Motorboote, Segelboote, Luxusyachten, Elektroboote, Kanu & Kajak, Charter, Tourismus, Bootsurlaube, Fun- und Tauchsport und jede Menge Zubehör. Die Vielzahl an Österreich-Premieren bei Motor-, Elektro- und Segelbooten sowie die Präsentation der Innovationen im Wassersport haben die Position als führende Fachmesse für Boot- und Wassersportfans in Österreich und CEE erneut bestätigt.“, so die Messeleiterin Michaela Brunner im Schlussbericht zur Boot Tulln.

Volles Programm
Die ocean7-Redaktion durfte sich ebenfalls über eine Vielzahl von Gästen auf dem Messestand 542 in Halle 5 freuen. Die Vortragsreihe „Kroatien Süd bis Nord – die schönsten Ankerplätze an der dalmatinischen Küste“ von Markus Silbergasser waren ein Besuchermagnet, als Highlight präsentierte am Freitag Michael Guggenberger, der legendäre Drittplatzierte des Golden Globe Race 2022/23, die „Regatta seines Lebens“ in ganz persönlichen Worten, Bildern und Videos. Im Anschluss überreichte er dem glücklichen Gewinner Thomas M. eine von 249 Nuri-Sardinendosen, die mit ihm einhand, nonstop und ohne moderne Hilfsmittel um die Welt gesegelt sind (Limited Edition im Wert von 249 Euro).
Besonderen Zuspruch fanden auch unsere Glückslose, die es bei uns auf dem Messestand zu ziehen gab. Neben vielen Sachpreisen unserer Partner war ein Yachtcharter-Gutschein im Wert von 500 Euro von Trend Tavel & Yachting zu gewinnen. Dieses große Los zog Ante C. aus Wien – wir gratulieren herzlichst!

Thomas M. Aus Kaltenleutgeben gewann eine von 249 Nuri-Sardinendosen, die mit Michael Guggenberger um die Welt segelten.
Ante C. (links) zog das große ocean7-Brieflos und gewann den Yachtcharter-Gutschein von Trend Travel & Yachting im Wert von 500 Euro. Viele weitere Besucher freuten sich über Sachpreise, zur Verfügung gestellt von von unseren Partnern, die ebenfalls als Aussteller auf der Boot Tulln Präsenz zeigten. Danke im Namen aller Gewinner …

Zu Besuch bei ocean7
Das ocean7-Team freute sich über ganz viel Besuch aus der Wassersport-Szene. Neuigkeiten wurden ausgetauscht und viele Themen eingebracht, über die wir in den nächsten Ausgaben redaktionell berichten werden (alle Abo-Möglichkeiten hier). Natürlich wieder mit besonderem Fokus auf Umwelt, Nachhaltigkeit und Meer.

V. r. n. l.: Bernd Hofstätter, Anzeigenleitung; Tahsin Özen, Chefredaktion; Catharina Picher, Art-Directorin; Wolfgang Gemünd, Redaktion; Harald Skrach, Fotos.

Die schönsten Ankerplätze Dalmatiens
Der Fachvortrag „Kroatien Süd bis Nord – die schönsten Ankerplatze entlang der dalmatinischen Küste“ war ebenfalls ein Publikumsmagnet auf dem ocean7-Messestand. Unser Autor und Mittelmeer-Experte Markus Silbergasser stand vor und nach seinem Vortrag auch gerne für Fragen zum Lieblingsrevier der österreichischen Yachties zur Verfügung und wird in der nächsten ocean7-Ausgabe seine persönlichen Best-of-Ankerplätze in Kroatien in Wort und Bild präsentieren. An Bord seiner Segelyacht Nambawan bietet er zudem Mitfahrgelegenheiten an – alle Infos und Termine sind nachzulesen in seinem Segel-Blog Untersegeln.

Die schönsten Ankerplätze Kroatiens, präsentiert von ocean7-Autor und Segelblogger Markus Silbergasser.

Die ganze Welt des Wassersports
Mit 360 Ausstellern aus 16 Nationen konnte die Boot Tulln auch heuer wieder das ganze Spektrum des Wassersports präsentieren. Wir haben uns selbst ein Bild davon gemacht und bei der Gelegenheit auch unsere ocean7-Freunde und -Partner vor Ort besucht. Ein herzliches Dankeschön für den freundschaftlichen Empfang – und ein herzliches Willkommen an alle Kooperationspartner, die wir neu an Bord von ocean7 begrüßen dürfen!

Made in Austria: Sunbeam-Chef Andreas Schöchl brachte die neue Sunbeam 29.1 vom Mattsee nach Tulln, wo sie ihre Österreich-Premiere feierte. Ebenfalls als Aussteller vor Ort waren …
(Abbildungen in alphabetischer Reihenfolge, Bilder mit Verlinkung auf die jeweilige Homepage)

Fotos: Harri Skrach, Markus Silbergasser, Catharina Pichler, z.V.g.

Diesen Artikel teilen